Sie sind hier: Home > Regional >

Taxifahrer beraubt: 21-Jähriger in Haft

Saarbrücken  

Taxifahrer beraubt: 21-Jähriger in Haft

15.09.2019, 19:05 Uhr | dpa

Taxifahrer beraubt: 21-Jähriger in Haft. Handschellen

Hände in Handschellen. Foto: Sven Hoppe/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach dem Raub auf einen Taxifahrer in Saarbrücken sitzt ein 21-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Er sei Fahrgast gewesen und habe dem Fahrer am frühen Samstagmorgen plötzlich ein Klappmesser vorgehalten, teilte die Polizei mit. Er forderte Bargeld. Der Taxifahrer gab ihm sein privates Portemonnaie. Der Täter stieg danach aus, der Taxifahrer verschloss seinen Wagen und fuhr noch ein Stück weiter, bevor er die Polizei rief. Während der Fahndung entdeckte er den Mann wieder. Der Tatverdächtige floh in den Wald, konnte aber kurz danach festgenommen werden. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Fluchtgefahr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal