Sie sind hier: Home > Regional >

Autofahrer gerät in Gegenverkehr: Zwei Tote

Bienenbüttel  

Autofahrer gerät in Gegenverkehr: Zwei Tote

15.09.2019, 21:28 Uhr | dpa

Bei einer Frontalkollision auf der Bundesstraße 4 bei Grünhagen (Landkreis Celle) sind zwei Insassen eines Oldtimers ums Leben gekommen. Der 61 Jahre alte Fahrer eines Autos sei am Sonntagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Oldtimer zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. Das darin sitzende Ehepaar - 77 und 78 Jahre alt - starb noch am Unfallort. Der 61 Jahre alte Autofahrer und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Sie waren von Lüneburg in Richtung Uelzen unterwegs. Die Bundesstraße wurde für die Unfallaufnahme und Bergung voll gesperrt und erst in den späten Abendstunden teils wieder freigegeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal