Sie sind hier: Home > Regional >

Streit mit dem Nachbarn: Mann droht mit Lanze und Revolver

Saarbrücken  

Streit mit dem Nachbarn: Mann droht mit Lanze und Revolver

16.09.2019, 06:27 Uhr | dpa

Streit mit dem Nachbarn: Mann droht mit Lanze und Revolver. Polizei mit Blaulicht

Blaulichter auf den Dächern von Polizeifahrzeugen. Foto: Carsten Rehder/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Streit hat ein 48-Jähriger in Saarbrücken seinen Nachbarn mit einer Reihe von Waffen bedroht. Nach einem verbalen Disput sei er am Samstagnachmittag zunächst mit einem Baseballschläger auf den Kontrahenten losgegangen, teilte die Polizei mit. Dieser wehrte den Angriff ab. Der 48-Jährige ging in seine Wohnung und kam dann mit weiteren Waffen auf die Straße zurück. Mit einer Lanze und einem Revolver drohte er, den Nachbarn zu töten. Dieser flüchtete in seine Wohnung und rief die Polizei.

Als eine Streife eintraf, hatte sich der Täter in seiner Wohnung verschanzt. Nach mehrfacher Aufforderung kam er mit erhobenen Händen heraus und ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde in eine Psychiatrie eingewiesen. Die Waffen zog die Polizei ein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal