Sie sind hier: Home > Regional >

Wirecard kooperiert mehr mit chinesischem Kreditkartenriesen

Aschheim  

Wirecard kooperiert mehr mit chinesischem Kreditkartenriesen

16.09.2019, 08:55 Uhr | dpa

Wirecard kooperiert mehr mit chinesischem Kreditkartenriesen. Wirecard

Umhängebändchen mit der Aufschrift "wirecard". Foto: Peter Kneffel/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Zahlungsdienstleister Wirecard will über einen Ausbau der Zusammenarbeit mit dem chinesischen Kreditkartenriesen Unionpay die Geschäfte in China ankurbeln. Eine neue Vereinbarung beinhalte eine stärkere Abwicklung von Zahlungen mit Unionpay-Karten weltweit sowie die Entwicklung gemeinsamer digitaler Zahlungsdienste, wie der Dax-Konzern am Montag in Aschheim bei München mitteilte. Unionpay ist laut Wirecard-Manager Georg von Waldenfels der weltweit größte Kartenaussteller mit 7,6 Milliarden Karten.

In der ersten Phase der neuen Partnerschaft sollen Projekte in Asien-Pazifik, Europa und den USA gestartet werden, wo die beiden Unternehmen bereits seit mehreren Jahren zusammenarbeiten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal