Sie sind hier: Home > Regional >

Hinweise auf Brandstiftung: Feuer in islamischem Gebetsraum

Aschersleben  

Hinweise auf Brandstiftung: Feuer in islamischem Gebetsraum

16.09.2019, 11:06 Uhr | dpa

Hinweise auf Brandstiftung: Feuer in islamischem Gebetsraum. Feuerwehrauto

Ein Feuerwehrauto steht auf der Straße. Foto: Britta Pedersen/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Feuer im Gebetsraum der islamischen Gemeinde in Aschersleben im Salzlandkreis wurde offenbar vorsätzlich gelegt. "Ein technischer Defekt oder eine Selbstentzündung konnten während der Untersuchung ausgeschlossen werden", teilte die Polizei am Montag mit. Ein Spürhund habe erste Anhaltspunkte auf Brandbeschleuniger geliefert. Auch der polizeiliche Staatsschutz wurde demnach in die Ermittlungen einbezogen. Nach wie vor werde in alle Richtungen ermittelt.

Die Feuerwehr hatte am Freitag die verschlossene Tür des Raumes aufgebrochen, um das Feuer bekämpfen zu können. Anschließend brachte sie den Brand schnell unter Kontrolle. Menschen kamen nicht zu Schaden. Eine benachbarte Arztpraxis, der Hausflur und die zwei Wohnungen wurden nach derzeitigem Kenntnisstand lediglich durch die Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Sachsen-Anhalts Integrationsbeauftragte Susi Möbbeck forderte eine schnelle Aufklärung der Tat. "Muslime müssen sich in unserem Land sicher fühlen und ihren Glauben frei von Angst ausüben können", schrieb sie auf Twitter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal