Sie sind hier: Home > Regional >

Mehrfamilienhaus brennt: Familie mit Drehleiter gerettet

Tuttlingen  

Mehrfamilienhaus brennt: Familie mit Drehleiter gerettet

16.09.2019, 13:11 Uhr | dpa

Mehrfamilienhaus brennt: Familie mit Drehleiter gerettet. Feuerwehr Blaulicht

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv (Quelle: dpa)

Mit einer Drehleiter haben Feuerwehrleute zwei kleine Mädchen und deren Eltern aus dem dritten Stock eines brennenden Hauses in Tuttlingen gerettet. "Die konnten nicht mehr runter", sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Weg durchs Treppenhaus sei bei dem Brand am späten Sonntagabend wegen des Rauchs wohl versperrt gewesen. Die 39 Jahre alte Mutter und eine ihrer beiden Töchter - die Mädchen sind zwei und acht Jahre alt - kamen mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus.

Ein Bewohner des dritten Stocks habe nach dem Brand berichtet, im zweiten Stock ein brennendes Sofa gesehen zu haben, sagte der Polizeisprecher. Die Brandursache war noch unklar. Der Sachschaden beträgt rund 150 000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal