Sie sind hier: Home > Regional >

Landesstraße 52 zwischen Küsel und Wüstenjerichow gesperrt

Möckern  

Landesstraße 52 zwischen Küsel und Wüstenjerichow gesperrt

17.09.2019, 07:45 Uhr | dpa

Die Landesstraße 52 zwischen den Ortsteilen Küsel und Wüstenjerichow der Gemeinde Möckern (Jerichower Land) wird ab Mittwoch saniert und dafür voll gesperrt. Rund drei Millionen Euro werden nach Angaben des Verkehrsministeriums in die Ertüchtigung des etwa drei Kilometer langen Abschnitts investiert. "Die Strecke ist als Bedarfsumleitung für die A 2 dauerhaft hohen Belastungen ausgesetzt", erklärte Verkehrsminister Thomas Webel (CDU).

Fahrzeuge bis zu einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen werden von Küsel über Burg, Hohenseeden, Tucheim, Magdeburgerforth und Drewitz nach Wüstenjerichow umgeleitet. Fahrzeuge über 3,5 Tonnen müssen die Umleitung von Burg bis Genthin über die Bundesstraße 1 und ab Genthin über die B 107 nehmen. Die Zufahrt zum Ortsteil Waldrogäsen wird für Anlieger möglich sein. Ende Mai 2020 soll die Landesstraße für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal