Sie sind hier: Home > Regional >

Philharmonischer Kinderchor: Mauerfall-Tour in Nordamerika

Dresden  

Philharmonischer Kinderchor: Mauerfall-Tour in Nordamerika

17.09.2019, 10:46 Uhr | dpa

Der Philharmonische Kinderchor Dresden tourt im Oktober durch Nordamerika und will dabei an 30 Jahre Mauerfall in Deutschland erinnern. In gemeinsamen Workshops mit amerikanischen Kinderchören möchten die Mädchen und Jungen aus Dresden auch mit jungen Amerikanern über Grenzen, Mauern, soziale Gerechtigkeit und die aktuelle Weltlage ins Gespräch kommen, teilte die Dresdner Philharmonie am Dienstag mit. Motto der Tour: "Many Voices - One World" ("Viele Stimmen - eine Welt"). Stationen sind Washington, New York, Boston und Montreal.

"Der Chor setzt mit der Begegnungsreise ein Zeichen für den Dialog zwischen Deutschland, Europa und Nordamerika. Gemeinsames Singen und Musizieren verbindet über Länder und Sprachen hinweg", hieß es. Die Erfahrungen des Chores zeigten, dass internationale Begegnungen in früher Kindheit die Persönlichkeiten junger Menschen ein Leben lang prägen. Über soziale Erfahrungen hinaus fördere das Kennenlernen einer anderen Musik und Musikkultur die Neugier auf Unbekanntes. Im Gegenzug biete der Philharmonische Kinderchor Berger Einblicke in die deutsche Chortradition.

Der Philharmonische Kinderchor Dresden wurde 1967 von Kurt Masur gegründet. Seit 2012 leitet ihn Gunter Berger. Momentan werden etwa 150 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 4 und 18 Jahren ausgebildet. Tourneen führten den Chor unter anderem nach Australien, China, Japan, Südafrika und Südkorea. Alle zwei Jahre richtet er in Dresden ein internationales Kinderchorfestival aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal