Sie sind hier: Home > Regional >

Linke wirbt für Koalition mit SPD und Grünen in Brandenburg

Potsdam  

Linke wirbt für Koalition mit SPD und Grünen in Brandenburg

17.09.2019, 12:58 Uhr | dpa

Linke wirbt für Koalition mit SPD und Grünen in Brandenburg. Sebastian Walter

Sebastian Walter, Fraktionsvorsitzender der Partei Die Linke, spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Monika Skolimowska/Archiv (Quelle: dpa)

Vor dem voraussichtlich letzten Sondierungsgespräch für eine künftige Koalition hat die Linke in Brandenburg für eine rot-grün-rote Regierung geworben. "Wer für soziale Gerechtigkeit sorgen will, der muss dafür sorgen, dass die Linke in die Regierung kommt", sagte Linksfraktionschef Sebastian Walter am Dienstag in Potsdam.

Die Frage sei: "Geht es bei der kommenden Landesregierung um eine einfache Zählgemeinschaft oder geht es tatsächlich um ein inhaltliches Bündnis?" Damit spielte Walter darauf an, dass eine Koalition aus SPD, CDU und Grünen sechs Stimmen Mehrheit im Landtag hätte und eine aus SPD, Grünen und Linken nur eine Stimme Mehrheit. An diesem Mittwoch sondieren jeweils die beiden möglichen Dreier-Koalitionen erneut miteinander.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal