Sie sind hier: Home > Regional >

Rasierer und Kopfhörer gestohlen: 100 000 Euro Schaden

Zittau  

Rasierer und Kopfhörer gestohlen: 100 000 Euro Schaden

17.09.2019, 16:44 Uhr | dpa

Rasierer und Kopfhörer gestohlen: 100 000 Euro Schaden. Blaulicht

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archivbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Zittau (Landkreis Görlitz) Elektronikwaren im Wert von mehr als 100 000 Euro aus einem Lager gestohlen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumen, wie die Polizei in Görlitz am Dienstag mitteilte. Anschließend nahmen sie unter anderem Rasierer, Kopfhörer und Funkuhren mit, die in der Halle gelagert worden waren. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei zwischen Freitag- und Montagabend.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal