Sie sind hier: Home > Regional >

Winzer von Traktor überrollt und lebensgefährlich verletzt

Metzingen  

Winzer von Traktor überrollt und lebensgefährlich verletzt

17.09.2019, 18:41 Uhr | dpa

Winzer von Traktor überrollt und lebensgefährlich verletzt. Rettungshubschrauber

Ein Rettungshubschraube fliegt vor bewölktem Himmel. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein 47 Jahre alter Winzer ist in Metzingen (Kreis Reutlingen) von seinem eigenen Traktor überrollt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei am Dienstag mit seinem Kleintraktor auf eine unbefestigte, stark abfallende Fahrspur zwischen den Weinreben gefahren und dort ins Rutschen gekommen, teilte die Polizei mit. Dabei verhakte sich demnach ein Hinterrad an einem Metallpfosten, das Fahrzeug drehte und überschlug sich. Der 47-Jährige fiel vor sein Fahrzeug und wurde überrollt. Ein Hubschrauber flog ihn ins Krankenhaus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal