Sie sind hier: Home > Regional >

Gestohlenes Handy über App geortet: Dieb festgesetzt

Neubrandenburg  

Gestohlenes Handy über App geortet: Dieb festgesetzt

18.09.2019, 14:21 Uhr | dpa

Gestohlenes Handy über App geortet: Dieb festgesetzt. Ein Blaulicht der Polizei

Ein Blaulicht der Polizei. Foto: Firso Gentsch/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein mutmaßlicher Seriendieb hat bei Neubrandenburg die Möglichkeiten einer Handyortung stark unterschätzt und ist deshalb gefasst worden. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte, soll der Verdächtige am Dienstag in Neubrandenburg eine Autoseitenscheibe eingeschlagen und eine Handtasche mit Bargeld und Smartphone gestohlen haben. Von Geldbörse und Handtasche trennte sich der mutmaßliche Dieb aus Pasewalk, von Bargeld und Handy nicht.

Der Ehemann der Geschädigten konnte das Smartphone über eine App orten, den mutmaßlichen Dieb am Bahnhof Sponholz stellen und der Polizei übergeben. Die fand bei dem 34-Jährigen den Angaben zufolge auch ein gestohlenes E-Bike im Wert von 1400 Euro und Betäubungsmittel. Dem Beschuldigten würden weitere Einbrüche zur Last gelegt, sagte die Sprecherin. Die Aufklärung dauere noch an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal