Sie sind hier: Home > Regional >

Razzia bei KMN Gang: Waffen und Machete gefunden

Dresden  

Razzia bei KMN Gang: Waffen und Machete gefunden

18.09.2019, 15:48 Uhr | dpa

Razzia bei KMN Gang: Waffen und Machete gefunden. Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen

Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Arhchivbild (Quelle: dpa)

Beamte der Polizei und des Landeskriminalamts haben am Mittwochmorgen drei Wohnungen und eine Bar in Dresden durchsucht. In den Objekten, die dem Umfeld der Rapper-Crew KMN Gang zugeordnet werden, wurden nach Angaben der Polizeidirektion vier Schreckschusspistolen und eine Machete sichergestellt. Hintergrund sind Ermittlungen zu einer Straftat Anfang September. Dabei soll ein 26-Jähriger aus dem Umfeld der Rapper in einer Bar in der Südvorstadt einen 30-Jährigen mit einer Pistole bedroht haben. Die KMN Gang ist im Zusammenhang mit Drogen- und Waffendelikten bereits bekannt, wie ein Sprecher der Behörde sagte. Die aktuellen Ermittlungen dauern an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal