Sie sind hier: Home > Regional >

Handball: Kretschmer fehlt Elbflorenz Dresden noch länger

Dresden  

Handball: Kretschmer fehlt Elbflorenz Dresden noch länger

19.09.2019, 15:47 Uhr | dpa

Handball-Zweitligist HC Elbflorenz Dresden muss noch länger auf seinen Leistungsträger Nils Kretschmer verzichten. Der bereits bis Mitte Oktober mit einer Knieverletzung ausfallende Rückraumspieler musste zusätzlich an der Schulter operiert werden. Der Verein teilte am Donnerstag mit, dass mit einer Ausfallzeit von zehn bis zwölf Wochen gerechnet werde.

Die Kapsel- und Bänderverletzung an der rechten Schulter hatte sich Kretschmer bereits in der Saisonvorbereitung zugezogen. Das Gelenk wurde zunächst konservativ behandelt, was jedoch nicht zum gewünschten Erfolg führte. "Da es der Wurfarm ist und die Schulter als solches ein kompliziertes Gelenk ist, ist die Reha behutsam geplant und mit viel Geduld verbunden", sagte Manager Karsten Wöhler.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal