Sie sind hier: Home > Regional >

Tritte gegen den Kopf: Urteil zu Prügelei erwartet

Bamberg  

Tritte gegen den Kopf: Urteil zu Prügelei erwartet

19.09.2019, 18:01 Uhr | dpa

Tritte gegen den Kopf: Urteil zu Prügelei erwartet. Landgericht Bamberg

"Justizbehörden Bamberg" steht an der Außenfassade am Landgericht Bamberg. Foto: Daniel Karmann/Archivbild (Quelle: dpa)

Bamberg (dpa/lby) – Am Landgericht Bamberg wird heute das Urteil in einem Strafprozess wegen versuchten Totschlags erwartet. Die beiden Angeklagten sollen auf einer Party in einer Bamberger Wohnung mit einem anderen Gast in Streit geraten und diesem zunächst mehrfach mit Fäusten ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend gingen sie der Anklage zufolge nach draußen, brachten den Mann zu Boden und traten ihm mehrfach heftig gegen den Kopf. Passanten riefen schließlich Krankenwagen und Polizei.

Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft nahmen die beiden 24- und 25-jährigen Beschuldigten den möglichen Tod des Bekannten zumindest billigend in Kauf. Beide Angeklagte räumten zu Prozessbeginn die Tat ein und entschuldigten sich bei dem Geschädigten. Auslöser für den Gewaltausbruch sei ein Streit um finanzielle Schulden gewesen, die das 21-jährige Opfer nicht beglichen habe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal