Sie sind hier: Home > Regional >

CDU-Landeschef Michael Stübgen: Weit aufeinander zubewegt

Potsdam  

CDU-Landeschef Michael Stübgen: Weit aufeinander zubewegt

19.09.2019, 20:38 Uhr | dpa

CDU-Landeschef Michael Stübgen: Weit aufeinander zubewegt. Michael Stübgen (CDU)

Michael Stübgen (CDU), kommissarischer Parteivorsitzender der CDU Brandenburg. Foto: Christophe Gateau (Quelle: dpa)

Der kommissarische CDU-Landeschef Michael Stübgen hat sich mit dem Ergebnis der Sondierungen in Brandenburg zufrieden gezeigt. "Entscheidend ist, dass es uns gelungen ist, eine gemeinsame Position zu finden", sagte er am Donnerstagabend in Potsdam. "Wir haben in vielen Stunden ziemlich weit zueinander gefunden." Es sei geschafft worden, weit auseinander liegende Positionen so zusammenzubringen, dass sich die Wähler wiederfänden.

SPD, CDU und Grüne gehen in Brandenburg in Koalitionsverhandlungen für eine Kenia-Koalition. Das hatten Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), der kommissarische CDU-Landeschef Michael Stübgen und Grünen-Fraktionschefin Ursula Nonnemacher zuvor in Potsdam angekündigt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal