Sie sind hier: Home > Regional >

Bouffier begrüßt Klimapaket als ausgewogen

Wiesbaden  

Bouffier begrüßt Klimapaket als ausgewogen

20.09.2019, 17:08 Uhr | dpa

Bouffier begrüßt Klimapaket als ausgewogen. Volker Bouffier

Volker Bouffier nimmt an einer Veranstaltung teil. Foto: Arne Dedert/Archiv (Quelle: dpa)

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat die Eckpunkte der großen Koalition für das Klimaschutzprogramm 2030 begrüßt. "Das Klimapaket ist auf den ersten Blick ausgewogen", sagte der Regierungschef am Freitag in Wiesbaden. Es enthalte effiziente Maßnahmen, die dem Klima zugutekommen, ohne soziale Unwuchten zu verursachen. Vor allem durch die Erhöhung der Pendlerpauschale sei darauf geachtet worden, dass es keine Nachteile für die Menschen in der Fläche und in ländlichen Räumen gebe.

"Was das Klimapaket im einzelnen für Hessen bedeutet, muss man sich jetzt genau anschauen, gerade im Hinblick auf das internationale Flugdrehkreuz Frankfurt", erklärte Bouffier. "Klimaschutz, und damit der Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlage, betrifft schließlich auch jede und jeden von uns."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal