Sie sind hier: Home > Regional >

2:1 gegen Mainz: Schalke springt auf Tabellenplatz zwei

Gelsenkirchen  

2:1 gegen Mainz: Schalke springt auf Tabellenplatz zwei

20.09.2019, 22:29 Uhr | dpa

2:1 gegen Mainz: Schalke springt auf Tabellenplatz zwei. Kampf um den Ball

Moussa Niakhate von Mainz und Schalkes Guido Burgstaller (r.) kämpfen um den Ball. Foto: David Inderlied (Quelle: dpa)

Der FC Schalke 04 hat zumindest für eine Nacht den zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga erobert. Die Königsblauen gewannen am Freitagabend zum Auftakt des 5. Spieltages gegen den FSV Mainz 05 mit 2:1 (1:0) und überholten mit dem dritten Sieg in Folge den Revierrivalen Borussia Dortmund, der am Sonntag bei Eintracht Frankfurt antritt. Der Ex-Mainzer Suat Serdar traf vor 58 687 Zuschauern in der 36. Minute, dem eingewechselten Karim Onisiwo (75.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich. Amine Harit (89.) erzielte kurz vor Schluss den Siegtreffer. Die Gäste hängen nach der vierten Saison-Niederlage tief im Tabellenkeller fest.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal