Sie sind hier: Home > Regional >

FC St. Pauli möchte Positivtrend nach Derby-Sieg fortsetzen

Osnabrück  

FC St. Pauli möchte Positivtrend nach Derby-Sieg fortsetzen

22.09.2019, 01:32 Uhr | dpa

Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli strebt nach dem Derby-Sieg gegen den Hamburger SV nun am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim VfL Osnabrück den nächsten Erfolg an. Die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay ist bereits seit drei Saisonspielen ungeschlagen und hat sich aus dem Tabellenkeller gearbeitet. Der VfL Osnabrück ist vergangene Saison aus der 3. Liga aufgestiegen, hat nach sechs Saisonspielen aber bereits drei Siege auf dem Konto. St. Paulis Trainer Jos Luhukay bezeichnet die Osnabrücker als eine gute Mannschaft, die im Ballbesitz sehr flexibel und zudem gefährlich im Angriff ist.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal