Sie sind hier: Home > Regional >

Jahresausstellung zur Jugend eröffnet

Halle (Saale)  

Jahresausstellung zur Jugend eröffnet

22.09.2019, 16:12 Uhr | dpa

In den Franckeschen Stiftungen in Halle ist am Sonntag die neue Jahresausstellung zur Jugend in der Zeit der Klassischen Moderne eröffnet worden. Zahlreiche Besucher seien bei Sonnenschein in die ehemalige Schulstadt gekommen, wie eine Mitarbeiterin der Stiftungen sagte. Anhand von rund 400 Ausstellungsobjekten werde das Leben junger Menschen in der Zeit zwischen 1890 und 1933 beleuchtet. Unter anderem seien handschriftliche Lebensläufe von Schülern der Stiftungsschulen und Fotos ausgestellt worden, auch Tonaufnahmen seien zu hören.

Die Exponate dokumentierten den Angaben nach auch Wunden des Ersten Weltkriegs, Emanzipationsbestrebungen und alltägliche Begebenheiten dieser Zeit. Damit widmeten sich die Ausstellung unter dem Titel "Moderne Jugend? Jungsein in den Franckeschen Stiftungen 1890-1933" als einzige Schau im Bauhaus-Jubiläum der Jugend in der Zeit der Klassischen Moderne, hieß es.

Auf dem Gelände der ehemaligen Schulstadt, die es wegen ihrer besonderen Architektur vor einigen Jahren auf die Unesco-Liste schaffen wollte, stehen heute unterschiedliche Bildungsstätten, Werkstätten, Bibliotheken und andere Einrichtungen. Als einer der Höhepunkte im Jahr gilt die Eröffnung der Jahresausstellung. Nach ihrer Gründung um 1700 entwickelten sich die Stiftungen nach eigenen Angaben zu einer der bedeutendsten protestantischen Bildungseinrichtungen Europas. Die Schau soll bis zum 9. Februar 2020 zu sehen sein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal