Sie sind hier: Home > Regional >

Kochversuch endet in Küchenbrand

Lehrte  

Kochversuch endet in Küchenbrand

24.09.2019, 08:33 Uhr | dpa

Kochversuch endet in Küchenbrand. Feuerwehr

Ein Absperrband mit der Aufschrift "Feuerwehr-Sperrzone" ist über eine Straße gespannt. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einem Küchenbrand hat die Feuerwehr mehrere Menschen aus einem Mehrfamilienhaus in Lehrte in der Region Hannover gerettet. Ein Mann erlitt in der Nacht zum Dienstag eine Rauchgasvergiftung, eine schwangere Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Nach den bisherigen Erkenntnissen erhitzte ein 25-jähriger Mann gegen Mitternacht Öl in einem Topf und verließ die Küche für einige Minuten. Als er zurückkehrte, schlugen ihm Flammen entgegen. Der Mann warf den brennenden Topf auf den Balkon, brachte sich in Sicherheit und warnte die anderen Bewohner. Die Feuerwehr rettete fünf Menschen, andere Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Rettungskräfte brachten den 25-Jährigen und die schwangere Frau in eine Klinik.

Das Feuer breitete sich in der Wohnung des 25-Jährigen aus und drohte auf weitere überzugehen, wie die Freiwillige Feuerwehr mitteilte.

Nach den Löscharbeiten sind drei Wohnungen vorerst unbewohnbar. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 100 000 Euro. Die Polizei ermittelt gegen den 25-Jährigen wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal