Sie sind hier: Home > Regional >

Bergisch Gladbacher Reihenhaus gerät in Brand: Mann verletzt

Bergisch Gladbach  

Bergisch Gladbacher Reihenhaus gerät in Brand: Mann verletzt

24.09.2019, 19:59 Uhr | dpa

Ein Reihenhaus in Bergisch Gladbach ist am Dienstag in Vollbrand geraten. Der Besitzer des Gebäudes hatte die Feuerwehr alarmiert, weil es in seiner Küche zu dem Brand gekommen war, wie die Einsatzkräfte berichteten. Der Mann, der allein in dem Haus war, rettete sich leicht verletzt, bevor die Feuerwehr eintraf. In dem Reihenhaus hatten sich die Flammen allerdings bis zum Dachgeschoss ausgebreitet.

Die Einsatzkräfte verhinderten, dass der Brand auf die benachbarten Häuser übergriff. "Ein Innenangriff war aber zunächst auf Grund der großen Hitze - und weil die Stufen der Holztreppen bereits weggebrannt waren - nicht möglich", so die Feuerwehr. In der Folge stürzten Teile des Dachstuhls ein. Nach rund einer Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Zur Brandursache wurden keine weiteren Angaben gemacht. Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal