Sie sind hier: Home > Regional >

Behörde: Tourismus in Sachsen weiter auf Wachstumskurs

Kamenz  

Behörde: Tourismus in Sachsen weiter auf Wachstumskurs

26.09.2019, 12:14 Uhr | dpa

Behörde: Tourismus in Sachsen weiter auf Wachstumskurs. Elbhangfest Dresden

Besucher des Elbhangfests gehen an Verkaufsständen entlang. Foto: Sebastian Kahnert/Archivbild (Quelle: dpa)

Sachsen ist als Tourismusland weiter beliebt. Nach Angaben des Statistischen Landesamts in Kamenz vom Donnerstag besuchten in den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 insgesamt 4,64 Millionen Gäste die Beherbergungsstätten des Landes und buchten 11,48 Millionen Übernachtungen. Das bedeutet 2,7 Prozent mehr Gäste und 1,9 Prozent mehr Übernachtungen als im gleichen Vorjahreszeitraum, so das Amt anlässlich des Welttourismustages an diesem Freitag.

Besondere Zunahmen verzeichneten demnach die Landeshauptstadt Dresden sowie das Sächsische Burgen- und Heideland. Hier stieg die Zahl der Übernachtungen um 46 Prozent beziehungsweise knapp 20 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2018.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal