Sie sind hier: Home > Regional >

Wildkamera fotografiert Gartenhäuschen-Einbrecher

Straubing  

Wildkamera fotografiert Gartenhäuschen-Einbrecher

27.09.2019, 12:48 Uhr | dpa

Wildkamera fotografiert Gartenhäuschen-Einbrecher. Einzelnes Polizei-Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Auf frischer Tat ertappt: Ein Einbrecher ist von einer Wildkamera fotografiert worden, als er gerade in ein Gartenhäuschen einstieg. Das Foto lieferte der Polizei den entscheidenden Hinweis auf den mutmaßlichen Täter einer ganzen Einbruchserie in Gartenhäuser in Straubing: einen 27-Jährigen. Viel hat der Einbrecher bei seinen Taten zwischen Mitte Juni und Mitte September nicht erbeutet - das meiste waren nach Polizeiangaben vom Freitag wertlose Gegenstände. Der Schaden sei weitaus höher. Der 27-Jährige wurde wegen schweren Diebstahls in mehreren Fällen angezeigt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal