Sie sind hier: Home > Regional >

Baskets Oldenburg patzen zum Auftakt des Basketball-Eurocups

Oldenburg  

Baskets Oldenburg patzen zum Auftakt des Basketball-Eurocups

01.10.2019, 22:02 Uhr | dpa

Die EWE Baskets Oldenburg sind mit einer überraschenden Heimniederlage in den Basketball-Eurocup gestartet. Die Mannschaft von Trainer Mladen Drijencic unterlag am Dienstag dem polnischen Club Arka Gdynia mit 74:78 und stehen in der Gruppe D vor dem zweiten Spiel am 9. Oktober beim türkischen Top-Verein Galatasaray Istanbul unter Druck.

Dabei begann der Bundesligist überzeugend und führte nach dem ersten Viertel mit 23:14. Danach kamen die Gäste immer besser ins Spiel und konnten immer weiter verkürzen. Mit Beginn des Schlussviertels gingen die Polen erstmals in Führung, auch weil die Oldenburger Gdynia-Profi Josh Bostic (21 Punkte) nicht in den Griff bekamen. Auf der Gegenseite reichten die guten Leistungen von Routinier Rickey Paulding (21) und Rashid Mahalbasic (15) nicht aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal