Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Messerattacke auf 17-Jährigen Haftbefehl beantragt

Lauchhammer  

Nach Messerattacke auf 17-Jährigen Haftbefehl beantragt

02.10.2019, 17:28 Uhr | dpa

Nach der Messerattacke auf einen 17-Jährigen in Lauchhammer (Oberspreewald-Lausitz) hat die Staatsanwaltschaft Cottbus gegen einen Tatverdächtigen Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Mordes beantragt. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 25-jährige Deutsche und ein weiterer 18 Jahre alter Tatverdächtiger mit polnischer Staatsbürgerschaft wurden am Montag vorläufig festgenommen.

Der 17-jährige Deutsche war Montagnacht niedergestochen worden. Zeugen, die gesehen hatten, wie der Jugendliche von Unbekannten mit einem Messer attackiert wurde, riefen die Polizei. Der junge Mann musste mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus notoperiert werden. Er hatte Stiche in den Oberkörper erlitten. Sein Gesundheitszustand hat sich nach Polizeiangaben stabilisiert, er befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr.

Die vorläufige Festnahme des 18-jährigen Tatverdächtigten hob die Polizei auf, da sich eine unmittelbare Tatbeteiligung nicht erhärten ließ. Gegen ihn werde jedoch weiter ermittelt.

In Lauchhammer soll es nach Polizeiangaben bereits ähnliche Vorfälle gegeben haben. Ob diese Taten in Zusammenhang mit der jüngsten Attacke stehen, war nach Angaben einer Sprecherin noch unklar.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: