Sie sind hier: Home > Regional >

Kiels Handballer im Pokal-Viertelfinale in Stuttgart

Flensburg  

Kiels Handballer im Pokal-Viertelfinale in Stuttgart

03.10.2019, 19:26 Uhr | dpa

Titelverteidiger THW Kiel muss im Viertelfinale des deutschen Handball-Pokals beim TVB Stuttgart antreten. Das ergab am Donnerstag die Auslosung im Anschluss an das letzte Achtelfinale, das der Bundesliga-Tabellenführer TSV Hannover-Burgdorf 26:20 (15:9) gegen den gastgebenden Meister SG Flensburg-Handewitt gewann.

Die Niedersachsen spielen im Top-Duell der Runde der acht besten Mannschaften auswärts gegen die Rhein-Neckar Löwen. Komplettiert wird das Viertelfinale mit den Partien der MT Melsungen gegen die Füchse Berlin sowie der Eulen Ludwigshafen gegen den TBV Lemgo Lippe.

Das Viertelfinale wird am 3. und 4. Dezember gespielt. Die Endrunde in Hamburg ist für den 4. und 5. April kommenden Jahres terminiert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal