Sie sind hier: Home > Regional >

17-Jähriger wird nach Panne von Auto erfasst und stirbt

Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg  

17-Jähriger wird nach Panne von Auto erfasst und stirbt

04.10.2019, 12:32 Uhr | dpa

Ein 17-Jähriger ist nach einer Panne von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Jugendliche stand zum Zeitpunkt des Unfalls nahe Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg (Landkreis Amberg-Sulzbach) am rechten Fahrbahnrand auf der Bundesstraße 14 neben seinem Moped, das nicht mehr fahrtauglich war. Dort erfasste ihn ein Auto und schleuderte ihn in den rechten Straßengraben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Jugendliche erlitt bei dem Unfall am Donnerstagabend so schwere Verletzungen, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus starb. Die Mutter des 17-Jährigen, die dieser zuvor wegen der Panne zu Hilfe gerufen hatte und die deshalb ebenfalls am Unfallort war, erlitt einen Schock - ebenso wie der 50 Jahre alte Autofahrer.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal