Sie sind hier: Home > Regional >

Lkw-Zwischenfall: Polizei schließt Untersuchung vor Ort ab

Limburg an der Lahn  

Lkw-Zwischenfall: Polizei schließt Untersuchung vor Ort ab

08.10.2019, 05:30 Uhr | dpa

Lkw-Zwischenfall: Polizei schließt Untersuchung vor Ort ab. Lastwagen fährt auf Fahrzeuge auf - Ein Schwerverletzter

Ein Lastwagen ist auf mehrere vor einer roten Ampel stehende Fahrzeuge aufgefahren. Foto: Thorsten Wagner/dpa (Quelle: dpa)

Nachdem ein Mann mit einem gestohlenen Lkw in Limburg in mehrere Autos gefahren ist, hat die Polizei ihre Untersuchung vor Ort abgeschlossen. Der Lastwagen sei abgeschleppt, die Kreuzung weitgehend geräumt, sagte ein Polizeisprecher am frühen Dienstagmorgen. Ob der Mann den schweren Laster versehentlich oder mit Absicht in die Autos steuerte oder dem Vorfall ein terroristisches Motiv zugrunde lag, war weiter offen. Er befindet sich dem Sprecher zufolge weiter in Polizeigewahrsam.

Am späten Montagabend stahl der Mann wohl einen Sattelschlepper und fuhr damit an einer großen Kreuzung in mehrere Autos. Acht Fahrzeuge wurden ineinander geschoben, 16 Insassen und der mutmaßliche Dieb wurden verletzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: