Sie sind hier: Home > Regional >

Insolvenz der Bodan-Werft hat Nachspiel vor Gericht

Kressbronn am Bodensee  

Insolvenz der Bodan-Werft hat Nachspiel vor Gericht

08.10.2019, 12:02 Uhr | dpa

Insolvenz der Bodan-Werft hat Nachspiel vor Gericht. Bodan-Werft in Kressbronn

Das Logo der Bodan-Werft ist in Kressbronn am Bodensee zu sehen. Foto: Patrick Seeger/dpa (Quelle: dpa)

Wegen möglicher Insolvenzverschleppung steht der frühere Geschäftsführer der Bodan-Werft seit Dienstag vor dem Amtsgericht Tettnang. Ihm werden zudem Untreue und vorsätzlicher Bankrott vorgeworfen, sagte ein Sprecher der Behörde. Auch der Senior der ehemaligen Eigentümerfamilie sei angeklagt. Hier gehe es um den Vorwurf der Untreue. Zuvor hatte die "Schwäbische Zeitung" berichtet.

Für die traditionsreiche Bodan-Werft in Kressbronn (Bodenseekreis) war 2011 Insolvenz angemeldet worden, 60 Mitarbeiter verloren damals ihre Jobs. Die älteste Bodenseewerft war 1919 gegründet worden. Mehr als 30 große Schiffe für den Bodensee und den Zürichsee wurden dort hergestellt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal