Sie sind hier: Home > Regional >

Panik-Keyboarder Jean-Jacques Kravetz ist jetzt Deutscher

Jesteburg  

Panik-Keyboarder Jean-Jacques Kravetz ist jetzt Deutscher

09.10.2019, 16:33 Uhr | dpa

Panik-Keyboarder Jean-Jacques Kravetz ist jetzt Deutscher. Lindenberg, Littmann, Kravetz

Udo Lindenberg (l-r), Corny Littmann und Jean-Jacques Kravetz stehen vor dem Schmidt Theater. Foto: Georg Wendt/dpa (Quelle: dpa)

Er kam vor über 50 Jahren nach Deutschland und prägt die hiesige Rocklandschaft seit Jahrzehnten: Seit Dienstag besitzt Jean-Jacques Kravetz auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Seine Urkunde erhielt der 72-Jährige wie 52 andere Erwachsene im Winsener Kreishaus, wie der Landkreis Harburg am Mittwoch mitteilte. Der Keyboarder, Saxofonist und Komponist spielt seit den 1970er Jahren sowohl in Udo Lindenbergs Panik Orchester, als auch in der Band von Peter Maffay. Ursprünglich stammt Kravetz aus Frankreich und war im Jahr 1967 der Liebe wegen von Paris nach Hamburg gekommen. Mit dem Alter hat es den Rocker aufs Land verschlagen: Mittlerweile lebt er in der 7300-Seelen-Gemeinde Jesteburg, nördlich der Lüneburger Heide.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal