Sie sind hier: Home > Regional >

Koalitionsverhandlungen: Gesundheit und Pflege als Themen

Potsdam  

Koalitionsverhandlungen: Gesundheit und Pflege als Themen

10.10.2019, 01:03 Uhr | dpa

Koalitionsverhandlungen: Gesundheit und Pflege als Themen. Seniorin in Kantine

Eine ältere Frau sitzt in einem Seniorenzentrum in der Kantine. . Foto: Christophe Gateau/dpa (Quelle: dpa)

Bei ihren Koalitionsverhandlungen beraten SPD, CDU und Grüne über die Zukunft der Krankenhäuser auf dem Land und über die Sicherung der Pflege. Heute (10.30 Uhr) trifft sich die große Verhandlungsgruppe wieder in Potsdam. Die drei Parteien haben bei den Sondierungen vereinbart, alle Krankenhausstandorte zu erhalten und die Medizinerausbildung auszubauen. Damit die Pflege von Menschen auch künftig zu bewältigen ist, soll ein Pakt für Pflege entstehen. Rot-Schwarz-Grün will bis zur nächsten Woche die Koalitionsverhandlungen abschließen. Dann entscheiden die drei Parteien, ob alles finanzierbar ist und stimmen getrennt über einen Koalitionsvertrag ab.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal