Sie sind hier: Home > Regional >

Südzucker leidet weiter unter niedrigen Zuckerpreisen

Mannheim  

Südzucker leidet weiter unter niedrigen Zuckerpreisen

10.10.2019, 07:52 Uhr | dpa

Südzucker leidet weiter unter niedrigen Zuckerpreisen. Ein Kartonausschnitt mit dem Schriftzug von Südzucker

Ein Kartonausschnitt mit dem Schriftzug von Südzucker liegt auf Zuckerwürfeln. Foto: Uwe Anspach/dpa (Quelle: dpa)

Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hält trotz sinkender Umsatz- und Gewinnzahlen an seinen Jahreszielen fest. Wie der SDax-Konzern am Donnerstag in Mannheim mitteilte, sank der Umsatz im ersten Geschäftshalbjahr bis Ende August auf 3,31 Milliarden Euro. Ein Jahr zuvor waren es noch 3,48 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis brach um fast 47 Prozent auf 74 Millionen Euro ein. Der Rückgang sei im Wesentlichen auf die Verluste im Segment Zucker zurückzuführen, hieß es. Der Konzern leidet schon länger unter niedrigen Zuckerpreisen. Dazu kommt eine geringere Absatzmenge infolge der mauen Rübenernte im Zuge der Trockenheit im vergangenen Jahr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal