Sie sind hier: Home > Regional >

80-Jähriger fällt mehrfach auf Trickbetrüger rein

80-Jähriger fällt mehrfach auf Trickbetrüger rein

10.10.2019, 12:26 Uhr | dpa

Ein 80 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg ist in den vergangenen Wochen mehrfach auf Trickbetrüger hereingefallen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, konnte jetzt ein weiterer Betrug verhindert werden. Demnach hatte eine Bankangestellte die Polizei informiert, weil der Mann im Begriff war, eine größere Summe auf ein fremdes Konto zu überweisen. Zudem wollte er einen hohen Betrag in bar abheben. Wie sich herausstellte, war er schon in der Vergangenheit mehrfach Opfer von Trickbetrügern geworden. Die Täter hatten ihr Opfer angerufen und ihm Gewinne in Aussicht gestellt. Dazu sollte er mehrere tausend Euro für den Transport des Geldes und eine angebliche Versicherungsgebühr im Voraus bezahlen. Der Gesamtschaden beträgt den Angaben zufolge über 4000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal