Sie sind hier: Home > Regional >

Lebenslang für Hammermörder hat Bestand

Aurich  

Lebenslang für Hammermörder hat Bestand

10.10.2019, 15:25 Uhr | dpa

Lebenslang für Hammermörder hat Bestand. Statue der Justitia

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa (Quelle: dpa)

Die Verurteilung eines 69-jährigen Mannes aus Aurich wegen heimtückischen Mordes an seiner Ehefrau hat Bestand. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe habe die Revision verworfen, teilte das Landgericht Aurich am Donnerstag mit. Damit sei die lebenslange Haftstrafe rechtskräftig. Der Mann hatte im Juli 2018 seine ahnungslose Ehefrau hinterrücks mit einem Hammer erschlagen. Dies hatte das Gericht als Mord aus Heimtücke gewertet, während die Verteidigung auf Totschlag plädiert hatte. Auch in der Revision hatte der Angeklagte gefordert, ihn nur wegen Totschlags zu verurteilen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal