Sie sind hier: Home > Regional >

Jüdische Einrichtungen in Sachsen-Anhalt: Polizeischutz

Aschersleben  

Jüdische Einrichtungen in Sachsen-Anhalt: Polizeischutz

10.10.2019, 16:31 Uhr | dpa

Jüdische Einrichtungen in Sachsen-Anhalt: Polizeischutz. Josef Schuster

Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, bei einer Pressekonferenz zum Stand der Ermittlungen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa (Quelle: dpa)

Halle (dpa) - Jüdische Einrichtungen in Sachsen-Anhalt sollen "ab sofort und nachhaltig" durch die Polizei geschützt werden. Diese Zusage habe er von den Behörden des Landes bekommen, sagte der Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Halle.

Schuster erneuerte zugleich seine Kritik an fehlenden Schutzmaßnahmen für die Synagoge am jüdischen Feiertag Jom Kippur. Eine Funkstreife vor Ort hätte nicht alles verhindern können, sagte er, aber sie hätte vielleicht den Täter abschrecken können. Er kritisierte außerdem die deutsche Justiz für einen seiner Ansicht nach zu milden Umgang mit antisemitischen Straftätern.

Der Zentralratspräsident drückte den Angehörigen der beiden Todesopfer von Halle sein Mitgefühl aus. Es müsse dennoch von einem großen Glück gesprochen werden, dass der Täter nicht in die Synagoge habe eindringen können. "Das hätte ein Massaker unbeschreiblichen Ausmaßes bedeutet (...) Wir hätten etwa 60 Todesopfer zu beklagen gehabt (...) Mit der Ausstattung des Täters wäre das leider ein Leichtes gewesen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal