Sie sind hier: Home > Regional >

Braunschweig schafft Unentschieden gegen Hamburger SV

Braunschweig  

Braunschweig schafft Unentschieden gegen Hamburger SV

10.10.2019, 19:45 Uhr | dpa

Braunschweig schafft Unentschieden gegen Hamburger SV. Fahne von Eintracht Braunschweig weht im Wind

Eine Fahne mit dem Logo von Eintracht Braunschweig weht im Wind. Foto: Sebastian Kahnert/dpa (Quelle: dpa)

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat in einem Testspiel ein 2:2 (1:1) gegen den Hamburger SV erreicht. Jeremy Dudziak erzielte am Donnerstagabend erst in der 89. Minute den Ausgleichstreffer für den Tabellenführer der 2. Bundesliga. Nick Proschwitz (10.) und Leandro Putaro (77.) brachten die Eintracht vor 4941 Zuschauern im eigenen Stadion zweimal in Führung. Das erste Hamburger Tor schoss der ehemalige Hannover-Stürmer Bobby Wood (12.).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal