Sie sind hier: Home > Regional >

Kramp-Karrenbauer mit Beifall von Unionsnachwuchs empfangen

Saarbrücken  

Kramp-Karrenbauer mit Beifall von Unionsnachwuchs empfangen

13.10.2019, 01:10 Uhr | dpa

Kramp-Karrenbauer mit Beifall von Unionsnachwuchs empfangen. Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat dem Unionsnachwuchs bescheinigt, auch inhaltlicher Vorreiter in der Partei zu sein. "Wir müssen Schrittmacher sein und nicht die, die im Bremserhäuschen sitzen", rief die wegen schlechter Umfragewerte unter Druck stehende Kramp-Karrenbauer am Sonntag den etwa 1000 Delegierten und Gästen beim Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Saarbrücken zu. Ungeachtet des internen Unmuts über die Arbeit Kramp-Karrenbauers begrüßten die Delegierten die Vorsitzende mit großem Beifall fast wie einen Popstar.

JU-Chef Tilman Kuban hatte Kramp-Karrenbauer zur Begrüßung mit Blick auf die Landtagswahl in Thüringen Ende des Monats versichert, wenn Wahlkampf anstehe, könne sie sich auf die JU verlassen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal