Sie sind hier: Home > Regional >

Markierungsarbeiten im Autobahnkreuz Hamburg-Ost

Barsbüttel  

Markierungsarbeiten im Autobahnkreuz Hamburg-Ost

13.10.2019, 10:06 Uhr | dpa

Autofahrer müssen am Montag mit Behinderungen am Autobahnkreuz Hamburg-Ost rechnen. Der Landesbetrieb Straßen und Verkehr Schleswig-Holstein hat für die Zeit zwischen 9.00 und 16.00 Markierungsarbeiten angekündigt. Die A24 in Richtung Hamburg und die A1 in Richtung Bremen würden voraussichtlich auf eine Spur verengt. Auf der A24 gelte Tempo 40, auf der A1 dürften höchstens 60 km/h gefahren werden. Der Verkehr aus Richtung Berlin/Schwerin werde von der A24 über die Standspur auf die A1 geleitet. Die Zufahrt zum Horner Kreisel bleibe frei. Die kurzfristig angesetzten Markierungsarbeiten seien allerdings witterungsabhängig, teilte eine Sprecherin des Landesbetriebs mit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal