Sie sind hier: Home > Regional >

Wolken verdrängen die Sonne und bringen Regen mit

Offenbach am Main  

Wolken verdrängen die Sonne und bringen Regen mit

13.10.2019, 13:12 Uhr | dpa

Wolken verdrängen die Sonne und bringen Regen mit. Ein Segelboot spiegelt sich neben Bäumen

Ein Segelboot spiegelt sich zusammen mit herbstlich gefärbten Bäumen in einem See. Foto: Christoph Schmidt/dpa (Quelle: dpa)

In den kommenden Tagen verabschiedet sich der goldene Herbst aus Hessen. Nach einem nochmals recht freundlichen Montag werde der Dienstag nur noch am Vormittag heiter, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mit. Vor allem im Osten beginnt der Tag demnach noch freundlich, bevor dann im Tagesverlauf von Westen her immer mehr Wolken nach Hessen herein ziehen. Ab dem Mittag kann es bereits Schauer geben, später sind auch vereinzelte Gewitter möglich. Mit Höchstwerten zwischen 20 und 23 Grad bleibt es noch recht warm.

Schon spürbar kühler wird es dann am Mittwoch, an dem die Werte bei 14 bis maximal 19 Grad liegen. Bei wechselnder Bewölkung bleibt es meist trocken.

In der Nacht zum Donnerstag nimmt die Bewölkung zu und es kann erste Regenfälle geben. Auch am Tag bleibt es meist stark bewölkt, dazu kann es dann immer wieder leicht regnen. Die Höchstwerte liegen nur noch bei 15 bis 18 Grad.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal