Sie sind hier: Home > Regional >

Unfallbilanz vom Wochenende: Ein Toter und 113 Verletzte

Wusterhausen/Dosse  

Unfallbilanz vom Wochenende: Ein Toter und 113 Verletzte

14.10.2019, 07:16 Uhr | dpa

Unfallbilanz vom Wochenende: Ein Toter und 113 Verletzte. Blaulicht mit der Aufschrift "Unfall"

Auf einem Polizeiauto leuchtet auf dem Display der Hinweis "Unfall". . Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa (Quelle: dpa)

Potsdam (dpa/bb) – In Brandenburg ist es am Wochenende zu einem Verkehrsunfall mit einem Toten gekommen - 113 weitere Menschen wurden bei Unfällen verletzt. Insgesamt zählte die Leitstelle der Polizei Brandenburg von Freitag bis Sonntag 538 Verkehrsunfälle, wie ein Sprecher des Lagezentrums in Potsdam am Montagmorgen sagte. Bei 82 Unfällen wurden Menschen verletzt - bei den restlichen entstand lediglich Sachschaden.

Der schwerste Unfall hatte sich am Freitag ereignet: Ein 32 Jahre alter Autofahrer war auf einer Landstraße bei Dessow (Ostprignitz-Ruppin) wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: