Sie sind hier: Home > Regional >

Salzgitter erhält 50 Millionen Euro Strukturhilfe vom Land

Salzgitter  

Salzgitter erhält 50 Millionen Euro Strukturhilfe vom Land

14.10.2019, 11:22 Uhr | dpa

Mit rund 50 Millionen Euro vom Land Niedersachsen will Salzgitter die Probleme durch Flüchtlingszustrom und Strukturwandel lösen. "Die ungewöhnliche Landeshilfe liegt in der ungewöhnlichen Situation begründet", sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Montag. Mit dem Geld sollten etwa zwei Grundschulen und drei Kindertagesstätten gebaut werden, hieß es bei Vorstellung des Konzepts für die Strukturhilfe.

"Ich habe mir in den vergangenen drei Jahren erhebliche Sorgen um die Stadt gemacht", sagte Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebiel (CDU). Jetzt sehe er eine Perspektive für die Stadt - dies sei auch wichtig für den sozialen Frieden. Das Land hatte Anfang April die millionenschwere Finanzhilfe in Aussicht gestellt, geknüpft an ein überzeugendes Konzept aus Salzgitter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal