Sie sind hier: Home > Regional >

Gedenkgottesdienst für Terroropfer in Halle im Livestream

Halle (Saale)  

Gedenkgottesdienst für Terroropfer in Halle im Livestream

14.10.2019, 12:35 Uhr | dpa

Gedenkgottesdienst für Terroropfer in Halle im Livestream. Blumen und Kerzen stehen neben der Tür zur Synagoge

Blumen und Kerzen stehen neben der Tür zur Synagoge. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Der ökumenische Gedenkgottesdienst für die Opfer des Terroranschlags in Halle wird am Montag (17.00 Uhr) auf dem Youtube-Kanal der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland übertragen. Das teilte der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis mit. Der Gedenkgottesdienst in der Marktkirche soll gemeinsam mit dem Friedensgebet und dem Semestereröffnungsgottesdienst der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gehalten werden.

Im Zusammenhang mit einem geplanten Anschlag auf die Synagoge in Halle hatte ein 27-Jähriger zwei Menschen erschossen. Der gebürtige Sachsen-Anhalter hat gestanden, den Anschlag aus rechtsextremen und antisemitischen Motiven begangen zu haben. Er hatte auf der Flucht vor der Polizei zwei weitere Menschen mit Schüssen verletzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal