Sie sind hier: Home > Regional >

Vechta vor erstem Champions-League-Spiel

Vechta  

Vechta vor erstem Champions-League-Spiel

14.10.2019, 13:31 Uhr | dpa

Vechta vor erstem Champions-League-Spiel. Rasta Vechta vor erstem Champions-League-Spiel

Am Dienstagabend gastiert der polnische Meister Anwil Wloclawek in der Basketball-Champions-League bei Rasta Vechta. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Rasta Vechta freut sich auf das erste Europapokal-Spiel seiner Vereinsgeschichte: Am Dienstagabend um 20.00 Uhr gastiert der polnische Meister Anwil Wloclawek in der Basketball-Champions-League bei den Niedersachsen.

Die Polen haben mit den Amerikanern Tony Wroten und Ricky Ledo zwei ehemalige NBA-Spieler in ihrem Kader. Vechta dagegen ist in einer Gruppe mit so erfahrenen Gegnern wie AEK Athen, Elan Bernais aus Frankreich, Hapoel Jerusalem oder Antwerpen Giants nur Außenseiter.

"Ich habe noch nie zuvor international gespielt, das wird eine richtig coole Erfahrung", sagte Rasta-Profi Max DiLeo. "Dass wir zu Hause im Rasta Dome starten, ist umso cooler."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal