Sie sind hier: Home > Regional >

Vorverkauf für 25. Magdeburger Telemann-Festtage gestartet

Magdeburg  

Vorverkauf für 25. Magdeburger Telemann-Festtage gestartet

14.10.2019, 17:12 Uhr | dpa

Für die 25. Magdeburger Telemann-Festtage vom 13. bis 22. März 2020 hat am Montag der Kartenvorverkauf begonnen. Erwartet werden rund 500 Künstler aus mehr als 25 Ländern, wie das Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung am Montag mitteilte. Unter dem Motto "Klangfarben" werde das große Spektrum im Werk des Komponisten Georg-Philipp Telemann in den Blickpunkt gerückt. Zum Eröffnungskonzert am 13. März 2020 wird die Blockflötistin Dorothee Oberlinger mit ihrem Ensemble 1700 erwartet und zuvor mit dem Georg-Philipp-Telemann-Preis 2019 der Landeshauptstadt Magdeburg geehrt. Im vergangenen Jahr waren erstmals mehr als 10 000 Besucher bei den Telemann-Festtagen gezählt worden.

Telemann wurde 1681 in Magdeburg geboren. Er zählt zu den bekanntesten Komponisten des Barock. Ihm werden über 3600 Werke zugeschrieben, darunter rund 1000 Orchestersuiten, 40 Opern, 700 Arien und 600 Konzerte für die verschiedensten Besetzungen. Er starb 1767 in Hamburg.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal