Sie sind hier: Home > Regional >

Ältestes Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch

Halle (Saale)  

Ältestes Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch

15.10.2019, 16:50 Uhr | dpa

Ältestes Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch. Faultier Paula

Das Faultier Paula im Zoo von Halle/Saale. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa (Quelle: dpa)

Das mit 50 Jahren älteste bekannte Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch der Rekorde. "Wir haben das für Paula beantragt und es wurde bestätigt", sagte Jutta Heuer, die das Zuchtbuch für Europa führt, der Deutschen Presse-Agentur vor dem Faultier-Tag (20. Oktober). Die Zweifingerfaultier-Dame lebt seit 1971 im Bergzoo Halle (Saale) und feierte im Juni Geburtstag. "Es ist kein Exemplar in Zoos oder freier Wildbahn bekannt, das mehr Jahre auf dem Buckel hat." Laut Heuer gab es Ende 2018 insgesamt 65 Faultiere in den Deutschlands Zoos und 266 europaweit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal