Sie sind hier: Home > Regional >

Koalitionsverhandlungen zu Wirtschaft und Energiepolitik

Potsdam  

Koalitionsverhandlungen zu Wirtschaft und Energiepolitik

16.10.2019, 11:58 Uhr | dpa

Koalitionsverhandlungen zu Wirtschaft und Energiepolitik. Windenergiepark

Windenergieanlagen im Windenergiepark "Odervorland" im Landkreis Oder-Spree. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa (Quelle: dpa)

Themen von erneuerbaren Energien bis zur Zukunft der Braunkohle stehen am Mittwoch im Mittelpunkt der Koalitionsverhandlungen von SPD, CDU und Grünen in Brandenburg. "Wir werden heute ein großes Pensum abzuarbeiten haben", sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) vor Beginn der Runde. Auf 22 Seiten seien die Punkte von einer Arbeitsgruppe erfasst und vorbereitet worden, die nun diskutiert werden müssen. Bei einem großen Teil gebe es bereits Übereinstimmung bei der Zielsetzung. "Nicht immer gibt es aber Übereinstimmung, was die Schritte zur Zielsetzung sind", sagte Woidke. Er sei optimistisch, dass noch offene Dinge geklärt werden könnten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal