Sie sind hier: Home > Regional >

Haftbefehle nach Durchsuchungen in Bordellen

Dresden  

Haftbefehle nach Durchsuchungen in Bordellen

18.10.2019, 11:02 Uhr | dpa

Haftbefehle nach Durchsuchungen in Bordellen. Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Haus

Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Haus. Foto: Friso Gentsch/dpa (Quelle: dpa)

Im Zuge mehrerer Hausdurchsuchungen in Dresden sind am Mittwoch zwei Männer und zwei Frauen festgenommen worden. Ihnen werde gewerbsmäßiger schwerer Menschenhandel sowie schwere Zwangsprostitution vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft Dresden am Freitag mit. Seit 2016 sollen sie in Bulgarien Mädchen und junge Frauen unter Vorspiegelung falscher Tatsachen oder durch Zwang nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen haben. Ein Haftrichter erließ am Donnerstag Haftbefehle gegen den 30-Jährigen, den 43-Jährigen sowie die 40-jährige Tatverdächtige. Eine 24-jährige Tatverdächtige kam gegen Auflagen frei.

Ermittler von Bundeskriminalamt, Staatsanwaltschaft und Polizei hatten nach Hinweisen von bulgarischen Behörden zwei Wohnungen und drei Prostitutionsstätten in Dresden durchsucht. Sie trafen 20 Prostituierte an und vernahmen sie. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, werden Datenträger ausgewertet. Die Frauen, die als Prostituierte arbeiteten, könnten nun selbst entscheiden, ob sie aus dem Gewerbe aussteigen wollten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal