Sie sind hier: Home > Regional >

Linke wollen Millionärssteuer im Dienste des Klimaschutzes

Dresden  

Linke wollen Millionärssteuer im Dienste des Klimaschutzes

18.10.2019, 13:18 Uhr | dpa

Linke wollen Millionärssteuer im Dienste des Klimaschutzes. "Umverteilen statt Geld drucken" - Plakat

Die Vorsitzenden von der Partei "Die Linke", Katja Kipping (l) und Bernd Riexinger, präsentieren 2012 ein Großflächenplakat. Foto: Tim Brakemeier/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Linken in Sachsen wollen mit Einführung einer Millionärssteuer den Klimaschutz sozialverträglich machen. "An den Kosten zur Bewältigung der Klimakrise müssen vor allem diejenigen beteiligt werden, die sich den größten Ressourcenverbrauch zu leisten vermögen", erklärte der Landtagsabgeordnete Marco Böhme am Freitag in Dresden. Deshalb sei gerade jetzt die Millionärssteuer das Gebot der Stunde. Mit den Einnahmen sollten Menschen mit niedrigem Einkommen von den finanziellen Folgen des Klimapakets der Bundesregierung entlastet werden.

In einem Antrag der Linken an den Sächsischen Landtag wird die Regierung des Freistaates aufgefordert, gegenüber der Bundesregierung und im Bundesrat auf die schnellstmögliche Wiedereinführung einer bundesweit einheitlichen Vermögenssteuer zu drängen. "Sie soll für alle privaten Geldvermögen und Sachvermögen ab einem Betrag von einer Million Euro gelten", hieß es. Damit wolle man Anschubinvestitionen in öffentliche Infrastruktur beispielsweise des Personennahverkehrs und des Radverkehrs ausbauen, um umweltfreundliche Mobilität für alle zu ermöglichen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal