Sie sind hier: Home > Regional >

Van-Gogh Ausstellung im Museum Barberini im Aufbau

Potsdam  

Van-Gogh Ausstellung im Museum Barberini im Aufbau

18.10.2019, 17:06 Uhr | dpa

Van-Gogh Ausstellung im Museum Barberini im Aufbau. Ausstellung „Van Gogh. Stillleben“

Aufbau der Ausstellung "Van Gogh. Stillleben" im Museum Barberini. Foto: Christoph Soeder (Quelle: dpa)

Im Potsdamer Museum Barberini hat der Aufbau der kommenden Van Gogh-Ausstellung begonnen. Mitarbeiter hängten am Freitag die ersten Gemälde des niederländischen Meisters (1853 bis 1890) auf. Unter dem Titel "Van Gogh. Stillleben" zeigt das Museum vom kommenden Samstag an mit 27 Gemälden die künstlerische Entwicklung des Malers, der als Vordenker der Moderne gilt. In dem einen Jahrzehnt vor seinem Tod 1890 habe Vincent van Gogh mehr als 170 Stillleben gemalt, teilte das Museum mit. "Gerade die Entwicklung zu einem immer freieren, intensiveren Umgang mit Farbe lässt sich anhand der Stillleben nachvollziehen", heißt es in der Ankündigung. Die Ausstellung soll bis zum 2. Februar 2020 laufen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal